Pfeilzieher

Werkzeuge für den Bogensport - Pfeilzieher

Pfeilzieher helfen dem Bogensportler, Pfeile aus den Scheiben zu ziehen.

Viele Bogensschützen kennen die Szenerie, wenn Compoundschützen zu zweit und mit vollem Krafteinsatz an einem Pfeil reißen, während der dritte die Stramitscheibe festhält.

Für besonders schwere Fälle empfehlen wir die Pfeilziehhilfe AROJAC von Hamskea Archery.
Pfeilzieher - FLEXPULL
3,99 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
CARTEL - Pfeilzieher
4,99 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
CARTEL - Pfeilzieher - MIDAS
5,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HAMSKEA - AROJAC Pfeilzieher
149,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)

Ein Pfeilzieher gehört zur Grundausrüstung eines jeden Bogenschützen

 
Ein Pfeilzieher schont die Pfeile!

Die Einschlagsenergie der Pfeile ist sehr hoch. Deshalb dringen Pfeile insbesondere bei Bogen mit hohen Zuggewichten sehr tief in die Zielscheibe ein. Je dünner der Pfeilschaft, desto tiefer steckt der Pfeil in der Scheibe
Oft lassen sich die Pfeile dann nur noch mit großem Kraftaufwand wieder aus der Scheibe ziehen.
Die Pfeile werden beim Ziehen oft zu weit hinten angefasst und noch zusätzlich hin und her bewegt. Dabei kann es sehr leicht passieren, dass Alupfeile verbogen werden und im Extremfall kann es, speziell bei Holzpfeilen, sogar zu Pfeilbruch kommen.
In feuchten Stramitscheiben und Holz sitzen die Pfeile besonders fest. Ohne einen Pfeilzieher ist es fast unmöglich den Pfeil wieder heil aus der Scheibe zu bekommen
Jeder Bogenschütze erleichtert sich das Leben sehr, wenn er sich einen Pfeilzieher zulegt.
Die verschiedenen Pfeilzieher-Modelle, arbeiten alle nach dem gleichen Prinzip:
Der Pfeilzieher umschließt den Pfeil fest und so kann der Schütze den Pfeil viel besser fassen. Wir empfehlen zum ziehen aller Pfeile einem Pfeilzieher zu verwenden.