Take Down Recurvebogen - Jagdrecurve

Bogensport Take Down Recurvebogen

Ein Take-Down-Recurvebogen besteht aus drei Teilen. Ein Griffstück und die beiden Wurfarme.

Take Down Recurvebögen können schnell zerlegt werden und nehmen Sie weniger Platz beim Transport und der Lagerung in Anspruch. Außerdem ermöglichen Sie das Auswechseln vom Mittelstück und von Wurmarmen. Das hat unter anderem den Vorteil, dass man bei den meisten Modellen die Wurfarme einzeln kaufen und damit das Zuggewicht des Bogens, oder auch die Bogenlänge verändern kann, ohne gleich einen komplett neuen Bogen anschaffen zu müssen. 

So wächst der Take-Down-Bogen mit den wachsenden Anforderungen mit. Das ist speziell bei Kinder und Jugendlichen von Vorteil.

Recurvebogen SAMICK LEOPARD II
189,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)

Bei Schäden und Brüchen können Wurfarme oder Griffstück einzeln ausgetauscht werden. 

Take-Down Bögen werden sowohl als Sportbogen als auch oder im traditionellen Bereich eingesetzt. Dieser Bogentyp gehört zu den meist geschossenen Bogen.
Die Vorteile sind klar:

  • Aufgrund des etwas höheren Gewichts ein geringer Handschock
  • hohe Präzision durch fehlerverzeihendes Schußverhalten
  • geinger Platzbedarfbei Transport und Lagerung
Der Take-Down Jagdrecurve Bogen, auch Feldbogen oder dreiteiliger Jagdrecurve genannt, ist für viele Bogenschützen der klassische Sportbogen. Diese Bögen sind der perfekte Begleiter für die 3D-Runde.
​​Der Take Down Recurvebogen wird ohne Visier geschossen.

Das Zuggewicht der Wurfarme ist in der Regel in 5lbs Abstufungen lieferbar.
Empfohlene Zuggewichte beim Recurvebogen für Anfänger sind 25-35lbs.
Fortgeschrittene Schützen wählen am häufigsten zwischen 40-50lbs.

Take-down Recurvebögen werden meistens mit Carbonpfeile geschossen, seltener kommen noch der Alupfeil oder Holzpfeil zum Einsatz. Der Carbonpfeil ist einfach stabiler und leichter. Dadurch lassen sich auch mit relativ niedrigen Zuggewichten der Einsteiger Take-Down Recurvebogen noch gute Pfeilgeschwindigkeiten erreichen.

Wir empfehlen folgende Bogenlängen bei angegebener Körpergröße :
  • bis 180cm     58-62"
  • 180-185cm   60-64"
  • ab 185 cm     62-64"

Take Down Recurvbögen von Kaiser, Bearpaw, Bodnik, Samick, White Feather uvm.