Carbonschäfte für WA-Bogenschützen - früher FITA

Carbonschäfte Target, für WA-Bogenschützen - früher FITA

Der Carbonschaft ist für moderne Bogenschützen nicht mehr wegzudenken.

Carbonpfeile sind sehr robust, leicht und erste Wahl um einen hochpräzisen und haltbaren Pfeil für große Distanzen zu bauen.

Sie kommen überall im Bogensport zum Einsatz.

Der dünne Durchmesser der Carbonschäfte macht die Pfeile auf längere Distanzen äußerst präzise.

Nutzen Sie die pull-down-Menüs zur besseren Übersicht, z.B. "nach Hersteller" sortieren


 
Black Eagle INTREPID
4,79 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Easton APOLLO
Staffelpreise:
1-11 Stk. je 5,20 EUR
> 11 Stk. je 5,10 EUR
5,20 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Carbon Express NANO .166
ab 6,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
EASTON CARBON ONE
Pfeillänge:
Spinewert:
Staffelpreise:
1-11 Stk. je 8,10 EUR
> 11 Stk. je 7,95 EUR
8,10 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Carbon Express X-BUSTER
Pfeillänge:
Spinewert:
11,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Alu-Carbonschaft Easton X10 - PROTOUR
31,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Alu-Carbonschaft Easton X10
31,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 19 (von insgesamt 19 Artikeln)

Der perfekte Hallenpfeil für 18 Meter

Für die Halle benötigt der ambitionierte Bogenschütze einen separaten Satz Pfeile.
Hier wird neben dem bewährten Aluschaft auch der Carbonschaft mit dem Durchmesser 9,3 mm verwendet
Da die Schussentfernung immer 18 Meter ist, spielt der Spinewert nicht die große Rolle.
Auf eine feste Entfernung kann man einen Pfeil, der nicht exakt zum Bogen passt, auch über Spitzengewicht-Tuning und Korrektur der Visiereinstellung ins Ziel bringen.

Wichtig für einen Hallenpfeil:

  1. Der Carbonschaft oder Aluschaft sollte 9,3 mm Durchmesser haben.Das ist der maximal zulässige Schaftdurchmesser nach dem WA-Reglement. Durch einen dickeren Pfeilschaft kann der Bogenschütze noch einige Ringe rauskitzeln, wenn mit einem dicken Carbonschaft der nächste Ring gerade noch so berührt wird.
  2. Der Pfeil sollte mit möglichst großer Befiederung befiedert werden, damit er sich möglichst schnell stabilisiert. Hier kommen auch bei WA-Bogenschützen neben den großen Vanes auch häufig Naturfedern zum Einsatz. Eine Naturfedern stabilisiert deutlich schneller als eine Kunststoff-Vane. Wir empfehlen deshalb immer eine Befiederung mit Naturfedern z.B. 5 Zoll shield
Früher sind in der Halle ausschliesslich Aluschäfte zum Einsatz gekommen.
Heute gibt es  jedoch spezielle Hallen-Carbonschäfte wie z. B.: den Carbon Express X-Buster.
Diese modernen Carbonschäfte halten auch der Kraft eines Compoundbogen problemlos stand.
Wichtig ist natürlich immer, dass die Pfeile sehr exakt hergestellt werden müssen, um dem Schützen die perfekte Wiederholung des Schusses zu ermöglichen.