Naturfedern volle Länge, shield, parabol, Sonderformen

Naturfedern für Pfeile 

Im traditionellen Bogensport haben sich Naturfedern in voller Länge seit Jahren bewährt.

Eine Naturfeder stabilisiert den Pfeil viel schneller als Plastik-Vanes.

Alle unsere Naturfedern stammen vom Truthahn und werden bei Trueflight in USA hergestellt. Trueflight Naturfedern haben im Vergleich zu anderen Fabrikaten, wie beispielsweise Gateway, aus unserer Sicht erhebliche Vorteile. Die Federn von Trueflight sind immer perfekt gleichmäßig geschnitten und haben einen zweifach geschliffenen, sehr flachen Kiel.

Sie sind bestens verarbeitet, haben eine ausgezeichnete Farbqualität, höchste Stabilität und der Pfeil hat damit hervorragende Flugeigenschaften. Jede Feder wird mehrfach kontrolliert, bevor sie das Herstellerwerk verlässt.

Naturfedern volle Länge - einfarbig
0,55 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Naturfedern volle Länge - BARRED
0,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Graugansfedern, volle Länge
1,14 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Naturgestreifte Truthahnfedern, volle Länge
1,34 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fixierstreifen für CLIPPER-Federstanzen
4,80 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundplatte für CLIPPER-Federstanzen
12,20 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
FORMEINSATZ VARIO-CLIPPER
19,80 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Federstanze EASY CLIPPER
43,80 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Federstanze VARIO-CLIPPER
67,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)

Hier haben ausschließlich Federn von der linken Schwinge LW in einer großen Farbauswahl lagerhaltig.
Ein Rechtshandschütze sollte LW-Federn benutzen, da der Pfeil auf der linken Seite des Mittelstücks liegt und somit beim Abschuss vom Bogenfenster weg und nicht ins Bogenfenster hinein rotiert.
Möchten Sie den Pfeil gewunden befiedern, müssen Sie darauf achten, dass zur entsprechenden Feder auch die passende Klammer für das Befiederungsgerät benutzt wird.
Auch bei Verwendung einer Federstanze muss der richtige Einsatz verwendet werden.

Für den Pfeilflug ist es egal, ob RW oder LW-Naturfedern verwendet werden.
Es gibt einige Untersuchungen von Trueflight, die alle zu diesem Ergebnis kommen.
Die Veränderung der Federlänge hat dagegen wesentlich stärkere Auswirkungen.

Naturfedern in voller Länge lassen sich hervorragend mit einer Federstanze, wie beispielsweise unser VARIO-CLIPPER ausstanzen. Es gibt viele verschiedene, teilweise ausgefallene Formen.
 
Folgendes gilt grundsätzlich für die Befiederung der Pfeile:

• je mehr Federfläche, desto mehr Stabilisierung
• je mehr Federfläche, desto mehr Kompensierung von Fehlern
• je mehr Federfläche, desto weniger Geschwindigkeit
• gedrallt aufgeklebte Naturfedern stabilisieren den Pfeil schneller, kosten jedoch auch etwas Geschwindigkeit

Die Befiederung ist ausschließlich dazu da, den Pfeil möglichst schnell zu stabilisieren und Fehler beim Ablass zu kompensieren.
Die Befiederung soll so kurz wie möglich, jedoch auch so lang wie nötig sein.

Naturfedern von Trueflight